ellaOne® - Pille danach

ellaOne® – Pille danach bis zu 5 Tage nach der Verhütungspanne

ellaOne® hat in der Literatur häufig die Bezeichnung „neue Pille danach“, weil es die jüngste Entwicklung der Pille danach ist.
ellaOne® ist als Pille danach-Präparat derzeit das Mittel der Wahl und das Pille danach-Präparat mit der höchsten Wirksamkeit, weil es im Gegensatz zum Levonorgestrel-Präparat PiDaNa® auch noch bei Einnahme kurz vor dem Eisprung wirkt. Auf diese Weise kann mit höherer Sicherheit eine Befruchtung und somit eine Schwangerschaft verhindert werden, vorausgesetzt, die Anwendung erfolgt vor dem Eisprung. Im Gegensatz zum Levonorgestrel-Präparat PiDaNa® kann ellaOne® länger, nämlich bis zu 120 Stunden (5 Tage) nach ungeschützten Geschlechtsverkehr angewendet werden, mit dem Ziel eine Schwangerschaft im Nachhinein zu verhindern.

ellaOne® – Pille danach – je früher, desto besser

Die Sicherheit der Verhütung einer Schwangerschaft im Nachhinein ist mit ellaOne® als Pille danach am höchsten, je schneller sie nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr eingenommen wird. Die Sicherheit reduziert sich, je mehr Zeit zwischen dem ungeschützten Geschlechtsverkehr und der Einnahme von ellaOne® als Pille danach vergangen ist.

 

 

Anzahl der Schwangerschaften trotz Pille danach innerhalb von 24 Std.

 Anzahl der Schwangerschaften trotz Pille danach innerhalb von 48 Std.
(2 Tage)  
 Anzahl der Schwangerschaften trotz Pille danach innerhalb von 72 Std.
(3 Tage)
Anzahl der Schwangerschaften trotz Pille danach innerhalb von 120 Std.
(5 Tage)
Pille danach mit Ulipristalacetat 30 mg (ellaOne®)   0,91  0,92  2,13 2,14

Tabelle ellaOne®: Abnehmende Sicherheit im Zeitverlauf

ellaOne® hat als Pille danach nach dem Eisprung keine Wirkung mehr

ellaOne® kann allerdings nur eine Schwangerschaft verhüten, wenn sie vor dem Eisprung eingenommen wird. Hat der Eisprung zufällig zeitgleich mit dem ungeschützten Geschlechtsverkehr stattgefunden und ellaOne® wird danach eingenommen, kann es zu einer Schwangerschaft trotz Pille danach kommen.
An dieser Stelle sei erwähnt, dass die Spirale danach (Kupferkette oder Kupferspirale) mit einer Sicherheit von über 99 % die höchste Sicherheit zur Vermeidung einer Schwangerschaft nach einer Verhütungspanne bietet und auch noch eine Wirkung erzielt, wenn der Eisprung bereits stattgefunden hat.

Auf der Website http://www.ellaone.de/ stellt der Hersteller von der Pille danach ellaOne® weitere Informationen zur Verfügung.


1 Gemeinsame Stellungnahme der DGGEF und des BVF, Rabe et al: Postkoitale Kontrazeption S. 11 – Version 13/16.01.2012
2 Gemeinsame Stellungnahme der DGGEF und des BVF, Rabe et al: Postkoitale Kontrazeption S. 11 – Version 13/16.01.2012
3 HRA Pharma ellaOne 30 mg Tablette Zusammenfassung der Merkmale des Arzneimittels, Stand 30. Mai 2013 S. 3
4 HRA Pharma ellaOne 30 mg Tablette Zusammenfassung der Merkmale des Arzneimittels, Stand 30. Mai 2013 S. 3